Ich bin zur Zeit für meinen neuen Arbeitgeber in der Schweiz unterwegs und bin in einem kleinen (aber feinen!) unscheinbaren Hotel untergebracht. Im kostenfreien WLAN ist mir dann etwas aufgefallen: Ich habe hier natives IPv6. Ohne Stress, ohne, dass ich es groß bemerkt habe (hätte ich nicht einen ping gemacht und die IPv6-Zieladresse gesehen).

IPv6 kommt nicht, IPv6 ist schon da!